Dienstag, 1. September 2020

Keine Aufführungen im 2021!

Der Vorstand der Gerlafinger Theaterbühne hat an seiner Sitzung vom 31. August 2021 intensiv über die kommende Theatersaison diskutiert. Die Lage rund um Covid19 ist nach wie vor ungewiss und wir wissen nicht, wie sich die ganze Situation im Winter weiter entwickeln wird. Da dem Vorstand das Risiko zu gross war - gerade der Probenbetrieb hätte eine enorme Herausforderung dargestellt, zumal auch Personen der Risikogruppe auf der Bühne gestanden wären - hat er sich schweren Herzens entschieden, die Aufführungen vom Januar 2021 auf Januar 2022 zu verschieben.

Der Vorstand bedauert den traurigen Entscheid. Wir sind aber sicher, den richtigen getroffen zu haben.

Wir bitten unsere Zuschauer um Verständnis und freuen uns, alle im Januar 2022 wieder begrüssen zu dürfen!


Keine Kommentare:

Kommentar posten