Freitag, 21. September 2018

Aktuelles Stück der Saison 2018/19

Die Gerlafinger Theaterbühne hat an der Generalversammlung entschieden, folgendes Stück einzustudieren:

Das perfekte Paar
Komödie von Jürgen Baumgarten
in der berndeutschen Fassung von Etienne Meuwly
erschienen im Theaterverlag Kaliolabusto

Der Alltag hat Angela und Stefan eingeholt. Und „Alltag“ heisst in einer Beziehung auch Kompromisse. Aber die einzugehen sind beide nicht unbedingt bereit. Getrennte Schlafzimmer und getrennte Bäder waren die bisherige Konsequenz. Nun sind Angela und Stefan der Meinung, dass getrennte Wohnungen einfach praktischer wären. Getrennt wohnen und gemeinsam lieben heisst die Devise. Doch Angelas Mutter verkompliziert dieses Vorhaben. Bevor alles in die Tat umgesetzt werden konnte, meldet sie „ihre Kinder“ zum Wettbewerbe „Das perfekte Paar“ der Zeitschrift „Hella“ an. Und nun steht ein Reporter vor der Tür der das perfekte Leben des perfekten Paares dokumentieren will. Diesem Blödsinn müsste man natürlich sofort ein Ende bereiten, wenn da nicht der hohe Geldpreis zu gewinnen wäre. Also zieht Stefan tatsächlich um... in Angelas Schlafzimmer. Doch es ist gar nicht so einfach Harmonie vorzutäuschen, wenn man sich ständig über Kleinigkeiten in die Haare gerät. Bleibt „das perfekte Paar“ also ein Mythos?


Wir freuen uns, Sie im Januar 2019 zu unseren Vorstellungen zu begrüssen!

Donnerstag, 1. Februar 2018

Die letzten Töne...

... sind verhallt, die Geigen verstaut in den Kästen und die Ladykillers ruhen in Frieden - so hoffen wir. Herzlichen Dank den Besucherinnen und Besuchern am diesjährigen Theater der Gerlafinger Theaterbühne! Wir sehen uns im nächsten Jahr!












Mittwoch, 13. Dezember 2017

Ladykillers | Vorverkauf ab 3. Januar 2018

Werfen Sie einen ersten Blick auf den Flyer!
 
Der Vorverkauf startet am 3. Januar 2018 - sichern
Sie sich so rasch als möglich Ihre Tickets!
 
(Klick aufs Bild und es wird grösser)
 



 

Mittwoch, 13. September 2017

Aktuelles Stück der Saison 2017/18

Die Gerlafinger Theaterbühne hat an der Generalversammlung entschieden, folgendes Stück einzustudieren:

Ladykillers
Kriminalkomödie von Elke Körver/Maria Caleita nach William Rose
in der berndeutschen Fassung von Peter E. Wüthrich
erschienen im Verlag Hartmann & Stauffacher GmbH, Verlag für Bühne, Film, Funk und Fernsehen

London, 1955: Nebel. Ein Häuschen im Kolonialstil am Ende einer einsamen Strasse. Eine reizende alte Lady kocht Tee und beschwert sich über die Unzulänglichkeit der Polizei. Ein Schatten legt sich gespenstisch über das Glas der Eingangstür. Mrs. Wimmerforce öffnet und gerät in den magischen Bann des Schattens, der sich Professor Marcus nennt. Freudig stimmt sie zu, dass er und seine drei seriösen Freunde ein Zimmer bei ihr mieten. Das Quartett will ja nur ein bisschen üben, Hausmusik im guten, alten Stil. Mrs. Wimmerforce liebt Musik im guten, alten Stil. Und während im Verlauf der nächsten Tage "Boccherinis Streichquartett in A-Dur" wohltuend mit dem eintönigen Tuckern der stündlich vorüberfahrenden Dampflok konkurriert, planen die "seriösen" Musikanten einen genialen Überfall auf einen Geldtransporter. Lästig für sie ist nur die ständige Betätigung des äusserst attraktiven Grammophons.
Als die Gefahr droht, dass der geniale Plan auffliegt beschliessen die Männer: die Alte muss weg. Doch auch im dreistesten britischen Gangster steckt ein Gentleman und so gross die Geldgier auch ist - man bringt nicht einfach eine alte Lady um.

Wir freuen uns, wenn wir Sie im Januar 2018 an einer unserer Vorstellungen begrüssen dürfen!

Montag, 30. Januar 2017

Herzlichen Dank

Liebe Theaterbesucherinnen und Theaterbesucher

Herzlichen Dank für euren Besuch und den Beifall - wir sehen uns im 2018 wieder!

Eure Gerlafinger Theaterbühne

Donnerstag, 1. Dezember 2016

Gueti Geischter | Vorverkauf ab 3. Januar 2017

Werfen Sie einen ersten Blick auf den Flyer!
Der Vorverkauf startet am 3. Januar 2017 - sichern
Sie sich so rasch als möglich Ihre Tickets!

(Klick aufs Bild und es wird grösser)




Freitag, 2. September 2016

Aktuelles Stück der Saison 2016/17

Die Gerlafinger Theaterbühne hat an der Generalversammlung entschieden, folgendes Stück einzustudieren:

Gueti Geischter
(Spirit Level)
Komödie von Pam Valentine
Deutsch von Nick Walsh, Schweizer Mundart von Werner Honegger
erschienen im Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühenkomponisten GmbH, Norderstedt

Verschwundene Schlüssel, die an den unmöglichsten Orten wieder auftauchen, Vasen, die wie von Geisterhand durch den Raum wandern und schief hängende Bilder, obwohl man sie vor wenigen Sekunden gerade gerückt hat ... Das sind nur die geringsten Probleme, mit denen sich der Makler Markus Weber herumschlagen muss, wenn er Cobblers Cottage betritt. Spukt es in diesem einsam gelegenen englischen Haus? Vertreiben sich etwa Geister die Zeit damit, den Makler und potentielle Mieter zu vergraulen? Ungeachtet all dieser rätselhaften Begebenheiten mieten der erfolglose Autor Simon Willis und seine schwangere Frau Florence das Cottage und lassen sich unfreiwillig auf eine ungewöhnliche Wohngemeinschaft ein…


Wir freuen uns, wenn wir Sie im Januar 2017 an einer unserer Vorstellungen begrüssen dürfen!